000000

Stimmen

Meine liebe Sonja,

heute ist es bereits einen Monat her, dass mein liebes „Bambi“ über die Brücke gegangen ist. Grund genug und der passende Zeitpunkt für mich, Dir gerne ein Resumee zu geben über die letzten vier Wochen.

DU bist eine unglaublich einfühlsame und spürende Frau – hast mein Kind und mich begleitet in einer Art und Weise, die man wohl kein zweites Mal findet. Stimmen von der Trauerfreier sagten „… hat Sonja Dein Kind schon seit 20 Jahren gekannt ?…“ Nein, hat sie nicht, aber sie fühlt und spürt… , nicht mehr und auch nicht weniger. Das macht DICH aus in einem ganz besonderen und außergewöhnlichem Maß.

In diesem Sinne hast du für mein Kind ALLES getan und umgesetzt, wir haben eine Abschiedsszeremonie in tiefstem Fühlen und Empfinden und nicht im Sinne jeder Konvention, Moral und Pietätvorstellung aller anderer Menschen gestaltet. Wir haben „gefeiert“, „getanzt“, „gesungen“ … waren bei und mit Bambi – zu jedem Zeitpunkt ganz bewusst und völlig klar.

Was ich selbst schon fühlte, hast DU mit Sicherheit in meinem Denken untermauert und sagtest „JA“, Du darfst das, Du darfst mit ihr sein, Du darfst lachen, Du darfst singen UND Du darfst traurig sein, alles zu seinem Zeitpunkt und ALLES hat seinen Raum…

Würde ich Dir heute DANKE sagen, wäre dies eine maßlose Untertreibung … für den unschätzbaren und in Gold nicht aufzuwiegenden Spirit, Deine echte Zeit, Dein echtes Dasein, Dein echtes Herz und das Wissen, dass Du für mich zu tausend Prozent DA warst und bist, echt, authentisch und ungeschminkt zu jeder Zeit …

Für jeden Mensch, der mit Dir in Berührung kommt kann gar nicht anders als berührt sein, wenn er sein Herz spürt …

Deine Marion (und Bambi)

Liebe Sonja,

es ist schon wieder ein paar Tage her, dass Du uns bei der Trauerfeier für Marianne begleitet hast. Dass wir uns begegnen durften, ist für uns, die wir die Trauerfeier organisierten, aber auch für Marianne, die sich eine würdevolle, spirituelle Feier wünschte, trotz aller Trauer ein großes Glück.

Wir bedanken uns daher nochmals bei Dir ganz herzlich für Deine liebevolle, empathische Art, wie Du die Trauerfeier und die Verabschiedung am Grab gestaltet hast. Alle, mit denen wir nach der Feier gesprochen haben, waren beseelt von der Art, wie Du die Menschen in ihrer Trauer mitgenommen und ihnen Trost und Hoffnung gegeben hast. Viele haben diese Feier als eine Bereicherung empfunden.  

Einige fragten uns sogar, ob das eine Freundin von Marianne war, die die Reden gehalten hat. Denn Du hast so gesprochen, als ob Du Marianne persönlich gekannt hättest, und dabei Mariannes Art zu denken und zu fühlen vollkommen widergespiegelt. 

Wir glauben, dass es das größte Kompliment für Dich als Trauerrednerin ist, wenn Familie und Freunde Dich als einen Teil der Trauergemeinde ansehen. 

Peter und Familie Losert

Liebe Sonja,

inzwischen sind ein paar Wochen vergangen und wir hatten alle Zeit, mit dem Tod unseres Mannes/Vaters/Großvaters abzuschließen. Wir möchten dir nochmals ganz herzlich danken, dass du uns in dieser Zeit begleitet hast, jederzeit erreichbar warst und immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche hattest. Zugegebenermaßen waren gerade diese Wünsche oft wankelmütig – gestern hatte man sich noch für das eine Lied entschieden, heute wählte man wieder eine andere Musik aus – aber auch dafür zeigtest du angesichts der Trauer großes Verständnis. Dank dir wurde die Trauerfeier zu einem heilsamen Erlebnis, von dem man mit einem wehmütigen Lächeln auf den Lippen nach Hause gegangen ist.

Herzlich, Familie Datzmann

„…Wunderbar auch, wie Sie unsere Erinnerungen an Doris in die persönliche Ansprache an sie, aufgenommen und wieder gegeben haben….“

Liebe Sonja,

ich möchte Dir noch einmal ganz herzlich für die einfühlsame und sehr persönliche Rede zur Abschiedsfeier meine lieben Mama danken.Nach unserem gemeinsamen Abend (danke für die leckere Suppe auf Deiner traumhaften Terrasse) hatte ich schon das starke Gefühl, dass alles perfekt wird und so war es ! Mit Deiner herzlichen und lieben Art hast Du die Feier zu einem Fest gemacht. Dass Du Mamas Lied „Aber Dich gibt’s nur einmal für mich“ GESUNGEN hast war die Krönung. Und auch das von Dir vorgeschlagene Lied „Hallelujah“ -nur mit der Violine gespielt-ging unter die Haut. Leider habe ich den Schmetterling der während der Feier in der Halle umher schwirrte nicht gesehen. Du hast es mir aber danach erzählt.

Dass ich die Urne bis zum Grab tragen durfte und emotional auch konnte habe ich allein Dir zu verdanken und war für mich rückblickend gesehen das Wichtigste. In diesem Moment hatte ich endgültig das Gefühl, dass alles was meine Mama jemals ausgemacht hat nun bei mir ist. Die täglichen Besuche am Grab bedeuten für mich nicht die körperliche Nähe zu meiner Mama sondern versetzen mich gedanklich in den Moment der letzen Berührung mit der Urne und der gesamten Abschiedsfeier. Auch die wunderschön gestaltete Mappe in der die gesamte Feier chronologisch aufgeschrieben ist hilft mir dabei sehr. Ich lese diese täglich. Beim Abschiedsessen bin ich von einigen Gästen auf Deine unheimlich nette und mitfühlende Art angesprochen worden.

Jeder war der Meinung, dass Mama einen grandiosen Abschied hatte.

Du bist ein Schatz – bitte bleib so!

Schöne Grüße und eine wundervolle Vorweihnachtszeit wünscht Dir Claudia

„…Die Begleitung, vom Gespräch bis zur würdevollen Ausgestaltung der Trauerfeier war für Alle Beteiligten ein Trost und Segen zugleich…“

Liebe Sonja,

Als vor anderthalb Jahren mein Vater starb, warst Du unsere Trauerrednerin. Wir lernten Dich als warmherzige und kluge Frau kennen, die mit Feingefühl und Stil durch diese schwere Zeit führt. Vor Kurzem ist mein lieber Mann verstorben. Unser Wunsch war es, wieder von Dir begleitet zu werden. Es war für uns alle ein würdevoller, inniger Abschied. Du hast diesen Tag für uns, trotz allem Schmerz, zu einem besonderen Tag gemacht, der in guter Erinnerung bleiben wird. Deine Rede war ausdrucksstark und fein zugleich. Die Trauergäste waren beeindruckt, man spürt Deine Gabe. Wir sind Dir sehr dankbar! Wir überlassen Dir gerne unsere Fotos von dieser Feier, um andere Trauernde zu ermutigen, mit Dir zusammen diesen Weg zu gehen.

Marion mit Familie

Liebe Sonja,

ich möchte mich nochmal bei Dir für Deine tröstenden Worte, Dein Einfühlungsvermögen, Deine Inspirationen für die Trauerfeier  von meinen geliebten Mann, supercoolen Vater und geduldigen liebevollen Opa Klaus bedanken. Durch Dich konnten wir die Beerdigung so gestalten, daß sein Leben wiedergespiegelt wurde bzw. was er im Leben gerne hatte, durch die Musik und seine große Vorliebe für Havana Club. Meine Kollegen, welche eher die konventionelle Beerdigung kennen, fanden die Trauerfeier anders aber sehr schön. Sie waren echt begeistert. Nochmals herzlichen Dank an Dich, auch von den Kindern.

Liebe Grüße von Silvia

Liebe Sonja,

Hiermit möchte ich, und im Namen meiner Familie und Freunde, ein herzliches Dankeschön für die tolle Gestaltung unsere Trauerfeier aussprechen. Du hast es geschafft mit sehr viel Einfühlungsvermögen eine würdige Verabschiedung unsere Mama, Schwester und Freundin zu gestallten. Das erste Gespräch, dass Du mit mir geführt hast, hat mir eindeutig gezeigt, dass ich mich, was deine Person und Idee betrifft, richtig entschieden habe.

Wie Du sicherlich schon weist, kommt der Beruf von Berufung……genau das trifft bei Dir zu! Von unserer Seite her, nochmals vielen herzlichen Dank!

Wir können Dich bedingungslos Weiterempfehlen! 😉

Mit freundlichen Grüßen, Matthias Hirsch

Liebe Sonja,

Danke, dass du uns den Weg durch die Trauerfeier unseres Vaters begleitet hast. Deine Worte haben sein Leben positiv unterstrichen, so dass wir uns von ihm in angenehmer Weise von ihm verabschieden konnten. Gerne denke ich an den Sinn deiner Worte, die mir die Erinnerung an meinen Vater lebendig halten.

Ganz liebe Grüße, Katja Boger

„…Die Trauer nach dem Fortgehen unserer Mutter geht langsam zuende. Nach längerem Suchen haben wir wieder den 
richtigen Weg gefunden. Vielen Dank dafür….“

Liebe Sonja,

Ich fühl mich immer noch benommen und taub in einer völlig surrealen Welt in der ich hoffe, dass er gleich zur Tür rein kommt. Alle um mich rum sind sehr zugewandt und unterstützen mich. Das ist schön.

Ich möchte mich herzlich bei dir bedanken. Es war ganz toll und du hast durchgehend positives Feedback bekommen wie super deine Rede war und überhaupt die ganze Trauerfeier. Echt spitze!

Mach weiter so 😉

Liebe Grüße, Steffi